Wir sind ...

eine Gruppe von Menschen, die miteinander den Glauben an Jesus Christus teilen. Zusammen wollen wir unseren Glauben leben und praktizieren.

Wir sind evangelisch in dem Sinne, dass wir Leben und Struktur unserer Gemeinde am Evangelium von Jesus Christus ausrichten wollen, so wie es durch die Bibel weitergegeben wird. Als Gemeinde sind wir keinem Verband angeschlossen, wissen uns jedoch als Nachfolger Jesu mit allen entschiedenen Christen, unabhängig ihrer kirchlichen Zugehörigkeit, verbunden.

Wir sind keine geschlossene Gesellschaft, sondern eine offene Gemeinschaft. Wir freuen uns
über Gäste, die wissen möchten, was dran ist an der "Sache mit Gott", oder, vielleicht durch einen Umzug, eine christliche Gemeinde suchen.

Wir freuen uns, wenn Sie hereinschauen um uns kennen zu lernen. Ein Gottesdienst oder
Hauskreis „live“ erlebt, erzählt mehr über uns, als ein Flugblatt oder
eine Homepage es je könnte.

Warum Freikirche?
Es gibt unterschiedliche Kirchen und Freikirchen. Manche Freikirchen stehen sich von ihren
Glaubensüberzeugungen her sehr nahe, was aufgrund von verschiedenen Bezeichnungen nicht
immer gleich erkennbar ist. Es gibt jedoch auch gravierende Unterschiede, sowohl was die
Glaubenslehre, als auch die Gemeindeform betrifft. Der Artikel "Warum Freikirche" informiert Sie über geschichtliche Hintergründe
freikirchlicher Bewegungen.

Glaubensbekenntnis
Um Ihnen einen Eindruck über unsere Haltung in theologischen Fragen zu vermitteln, haben
wir hier unser Glaubensbekenntnis veröffentlicht. Es beschreibt, was wir als Kernpunkte der biblischen Offenbarung erkannt haben und festhalten wollen. Gleichwohl weisen wir darauf hin, dass ein derartiges Bekenntnis die Lehren der Heiligen Schrift nur bruchstückhaft wiedergibt. Deshalb bekennen wir uns an dieser Stelle ausdrücklich zu der ganzen Heiligen Schrift, denn:

"Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Lehre, zur
Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit, damit der
Mensch Gottes richtig sei, für jedes gute Werk ausgerüstet." (2.Timotheusbrief
3,16-17)

Unserem Bekenntnis zur Bibel, als dem unfehlbaren und verbindlichen Wort Gottes, wird
durch die Chicago - Erklärung [99 KB] Ausdruck
verliehen. Bei weitergehenden Fragen empfehlen wir, diese zu lesen.