Wie die Wissenschaft uns verändert, 6. Teil

Blüte

Die schöne neue Welt der Gender-Ideologie, 2. Teil

Die letzte Stufe der Gleichschaltung aller Menschen besteht im Gender Mainstreaming, das eine Abschaffung des Geschlechtsunterschiedes vorsieht.

Dabei geht es nicht allein um Chancengleichheit im Berufsleben, sondern letzten Endes um die Abschaffung von Ehe und Familie als Institutionen, da sie als Hüter traditioneller Werte gelten. Stattdessen soll bereits den Kindern sexuelle Freizügigkeit antrainiert werden.

Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Leisenberg

Zur Person: Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Leisenberg studierte Elektro- und Automatisierungstechnik an der TU Berlin und TH Darmstadt, Arbeits- und Wirtschaftswissenschaften an der TU München und promovierte zum Dr.-Ing. an der TU Berlin.

Neben seiner Tätigkeit als Universitätsprofessor war er Gründer, Geschäftsführer und Direktor verschiedener Firmen, erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter 2008 den Hessischen Innovationspreis. Er ist seit 1971 mit Dr. Irmgard Leisenberg verheiratet und hat 2 (Adoptiv-)Kinder.

---

Der Hinweis auf die Vortragsreihe beim ERF Südtirol erfolgt mit der freundlichen Genehmigung des Senders.