Wie die Wissenschaft uns verändert, 1. Teil

Zahnrad-Untersetzung

Wie die Wissenschaft entstand

Prof. Dr. Leisenberg erläutert, auf welche Weise die vorherrschende Weltanschauung in einer Kultur wissenschaftliche Forschung begünstigen oder verhindern kann und warum die Naturwissenschaft sich gerade im christlichen Abendland vor etwa 400 Jahren entwickeln konnte.

So waren praktisch alle der damaligen Naturwissenschaftler Christen - von Newton bis Galilei.

MP3-Datei zur Sendung

Zur Person: Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Leisenberg studierte Elektro- und Automatisierungstechnik an der TU Berlin und TH Darmstadt, Arbeits- und Wirtschaftswissenschaften an der TU München und promovierte zum Dr.-Ing. an der TU Berlin.

Neben seiner Tätigkeit als Universitätsprofessor war er Gründer, Geschäftsführer und Direktor verschiedener Firmen, erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter 2008 den Hessischen Innovationspreis. Er ist seit 1971 mit Dr. Irmgard Leisenberg verheiratet und hat 2 (Adoptiv-)Kinder.

---

Der Hinweis auf die Vortragsreihe beim ERF Südtirol erfolgt mit der freundlichen Genehmigung des Senders.