Unser Gottesdienst

Wenn wir als Gemeinde zum sonntäglichen Gottesdienst zusammen kommen, verfolgen wir damit mehrere Absichten. Von den ersten Christen wird berichtet, dass sie sich versammelten, um

- an der Lehre der Apostel fest zu halten,
- als Glaubensgeschwister Gemeinschaft zu pflegen,
- das Mahl des Herrn zu feien,
- gemeinsam zu beten.

Alle vier Aspekte sind wichtige Kennzeichen. Unabhängig davon, wie verschieden Gottesdienste auch aussehen mögen - biblische Lehre, Gemeinschaft, Abendmahl und Gebet gehören zu den unabdingbaren Eckpfeiler einer christlichen Gemeinde.

In den folgenden Artikeln möchte ich die Bedeutung dieser Eckpfeiler erläutern. Schauen Sie bald wieder vorbei ....