Besuch des Theater Projekts Crowd & Rueben in Reutlingen

Aufbau der Marionettenbühne

Am 08. August konnte man Crowd & Rueben mit ihrem Stück "Die Lampinianer und die Suche nach dem Licht" auf dem Reutlinger Marktplatz sehen.

Die kleine Gruppe bunt zusammengewürfelter junger Christen hat es sich zum Ziel gesetzt, durch kreative Straßenevangelisation die beste Nachricht der Welt zu verkündigen. Es entstand ein portables Marionettentheater, untermalt von Straßenmusik, welches zu später Stunde die Bürger in den Zentren verschiedener Städte in eine andere Welt entführte.

Der Marionetten - "Sommernachtstraum" ging dieses Jahr schon in die dritte Runde. Die Geschichten, die mit denr Marionetten erzählt werden, haben das Ziel Sehnsucht zu wecken. Eine Sehnsucht nach Gott, die jedem Menschen persönlich innewohnt. Leider ist dieses Sehnen bei vielen Menschen mit falschen Hoffnungen und Vorstellungen gefüttert und zerstört worden. An diesem Punkt knüpft die Gruppe an. Am Ende eines jeden Stücks haben die Zuschauer die Möglichkeit die Gruppe kennenzulernen und in persönlichen Gesprächen mehr über die Botschaft des Stücks und natürlich Jesus zu erfahren.

Für die Teilnehmer ist die Tournee durch verschiedene Städte ein besonderes Erlebnis: "Dieses Jahr haben wir viel Segen durch Unterstützung im Gebet und durch Finanzen erfahren. Wir wurden von zahlreichen Geschwistern verschiedener Gemeinden herzlich aufgenommen und beherbergt und das Wetter war meistens auf unserer Seite. Auch die Gespräche nach dem Theater mit Jung und Alt waren geprägt von der Frage, warum sich junge Christen aufmachen, um ein solches Projekt auf die Beine zu stellen. Wir konnten also viel über unseren Herrn Jesus erzählen und beten, dass sich einige weiter Gedanken über unseren Erlöser machen und Ihm persönlich begegnen werden."

Die Evangelische Freie Gemeinde Reutlingen dankt den "Crowd & Rueben" für ihren Besuch und würde sich über ein baldiges Wiedersehen freuen.